Outlast ist ein sehr lineares Spiel.l Es ist selten, einen Abschnitt des Spiels zu finden, in dem Sie sich frei bewegen, Türen öffnen oder Räume betreten, die Sie nicht betreten sollten. Diese Linearität hat zwei klare Ziele: Das erste ist, Sie zu erschrecken. Wenn das Spiel keine Kontrolle darüber hatte, was du tust oder wohin du gehst, konnte es bestimmte unerwartete Ereignisse nicht aktivieren, die dich aus deinem Stuhl springen lassen. Outlast ist beängstigend – zunächst. Das Spiel tut gut, um Sie in die Schuhe des Protagonisten, Miles Upshur, und sicherzustellen, dass Sie eine harte Zeit haben (was irgendwie der Punkt ist). Die Geschichte ist eine gemeinsame, aber es ist sehr effektiv auf dem Bildschirm, vor allem für die vielen realistischen Szenen von Blut und Gore. Outlast ist kein Spiel für schwache Nerven: es`, grob, es`, gewalttätig und kommt wirklich unter die Haut. Nun, Outlast macht den einen Fehler, den du in keinem Horrorspiel machen solltest: Routine. Das erste Mal ist alles neu, erschreckend, unangenehm und beunruhigend, und es ist wirklich ein beängstigendes Spiel, die Art, die Ihre Haare am Ende stehen lässt und Ihr Pulsrennen. Doch nach dem ersten Aufprall rutscht Outlast in die Routine. Seine `Scare` Ressourcen laufen ziemlich schnell und so ist jede Herausforderung im Spiel eine leichte Variation auf dem oben genannten, was bedeutet, dass sie`,e in fast der gleichen Weise jedes Mal zu überwinden: &quot,o dort, aktivieren Sie einen Knopf oder Hebel, und wiederholen&quot,Outlast ist ein sehr lineares Spiel.l Es ist selten, einen Abschnitt des Spiels zu finden, wo Sie sich frei bewegen , öffnen Sie Türen oder betreten Sie Räume, die Sie sollten`,. Diese Linearität hat zwei klare Ziele: Das erste ist, Sie zu erschrecken. Wenn das Spiel nicht hatte`, die Kontrolle darüber, was Sie tun oder wohin Sie gehen, es könnte`, aktivieren Sie bestimmte unerwartete Ereignisse, die Sie aus Ihrem Stuhl springen lassen.

Der zweite Effekt dieser Linearität ist, dass, wenn Sie gründlich auf Outlast Schauen Sie`,l sehen, dass es nur ein riesiges Puzzle ist. Jeder Abschnitt des Spiels hat eine bestimmte Reihenfolge, und wenn Sie es tun`, tun Sie es auf diese Weise, dann werden Sie wahrscheinlich`, überleben. Den &quot,nvisible path&quot,- das Bit zu finden, das das Kriechen auf allen Vieren beinhaltet, sich in Schließfächern oder unter Betten versteckt, deformierten Feinden ausweicht oder in intensiven Verfolgungsjagden um dein Leben läuft – ist der Schlüssel, um durch das Spiel zu kommen. Outlast isn`, versuchen, (oder nicht` zu versuchen, sie psychologisch zu terrorisieren Sie über diese erste Stunde hinaus. Sobald Sie`, e vorbei an diesem anfänglichen Trauma, Outlast ist nur über Darm, Blut und Verstümmelung, begleitet von mehreren Ängsten, die ganze Zeit an der Spitze, erschreckende Lautstärke. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, denn unter anderem weiß Outlast, wann man diese Sequenzen aktivieren und dich nach deiner Mama schreien lässt.